Sanierter, ehemaliger 4-Seiten-Hof in Kremmen, LK Oberhavel, Land Brandenburg

 

Liste

4-Seiten-Hof Kremmen Sanierter, ehemaliger 4-Seiten-Hof
16766 Kremmen


 English n/a
Grundstück ca. 1.474 m² (1 Flurstück)
Erschließung voll erschlossen
Bebauung 4-Seiten-Hof (Vorderhaus, 2 Seitenflügel, Quergebäude)
Nutzungsart Wohn- und Geschäftshaus
Baujahr lt. Energieausweis ca. 1913
Sanierung/Erweiterung ab ca. 2000
Heizung Gas-Zentral mit Warmwasser (WW)
Endenergieverbrauch 121,2 kWh/(m²*a) inkl. WW, Effizienzklasse D
Gültigkeit Energieausweis 03.11.2021 - 03.11.2031
Keller Teilkeller im Vorderhaus
Geschosse 1,5
Wohnungen 5
Gewerbe 1
Wohn-/Nutzfläche ca. 596 m²
derzeitige Nutzung alles vermietet bzw. in Eigennutzung
Pkw-Stellflächen Garage für 2 Pkw (hintereinander)
Nettokaltmiete p. a. ca. 34.992 EUR (bezogen auf ca. 353 m² verm. Fläche, ca. 8,26 EUR/m²)
Kaufpreis 1.360.000 EUR
Provision provisionsfrei für den Erwerber
 Lage und Ansichten der Immobilie
Mauszeiger ohne Klick über die Fotos bewegen
 Weitere Beschreibung
Lage Die Immobilie befindet sich nordwestlich von Berlin in Kremmen, Land Brandenburg, Landkreis Oberhavel. Die westlich von Oranienburg gelegene Stadt besteht aus insgesamt 7 Ortsteilen und hat ca. 7.700 Einwohner.

Kremmen hat eine über 700-jährige Geschichte. Die ältesten Gebäude im Bereich der Altstadt sind tlw. über 300 Jahre alt. Die heutige Stadt Kremmen entstand erst 2001 nach einem Zusammenschluss der Kernstadt Kremmen mit den umliegenden Gemeinden Beetz, Flatow, Groß-Ziethen, Hohenbruch, Sommerfeld und Staffelde.

Die beschriebene Immobilie befindet sich direkt in der Stadt Kremmen mit guten Einkaufsmöglichkeiten für Waren des täglichen Bedarfs. Es gibt 3 Supermärkte/Discounter, Bäckerei, Fleischerei, Post, Apotheke sowie Bankfilialen, Fahrradgeschäft und diverse gastronomische Anbieter. Auch eine Tankstelle und mehrere Ladestationen für Elektrofahrzeuge sind im Ort vorhanden.

Ferner gibt es im Einzugsbereich 5 Kindertagesstätten, 2 Grundschulen (1x Halbtags-, 1x Ganztagsschule) und eine Oberschule (Ganztagsschule).

Aus wirtschaftlicher Sicht sind neben der landwirtschaftlichen Produktion auch diverse Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe angesiedelt. Es gibt eine orthopädische Klinik, 3 Hotels, ein Warenlager eines großen Discountermarktes, diverse Autohäuser mit angeschlossenen Servicebereichen und vieles andere mehr.

Die öffentliche Verkehrsanbindung ist über Buslinien (z. B. 758 nach Fehrbellin, 800/801 nach Oranienburg, 814 nach Hennigsdorf) sowie den Regionalbahnhof (RB55 Kremmen - Hennigsdorf und RE6 "Prignitz Express" Wittenberge - Hennigsdorf - über Berlin-Spandau nach Berlin-Gesundbrunnen) gegeben. In Hennigsdorf besteht auch die Möglichkeit in die Berliner S-Bahn, Linie S25, umzusteigen.

Mit dem Pkw betragen die Fahrtstrecken ca. 5 km zur Autobahn A 24 (Auffahrt Kremmen), ca. 8 km zur Autobahn A 10 (Auffahrt Oberkrämer), ca. 16 km ins Stadtzentrum von Oranienburg, ca. 31 km zur nördlichen Berliner Stadtgrenze (Bereich Frohnau), ca. 35 km ins Zentrum von Neuruppin, ca. 48 km zum Berliner Alexanderplatz, ca. 50 km nach Potsdam (über den westlichen Berliner Ring A 10) sowie ca. 70 km zum Flughafen BER in Schönefeld bei Berlin.
Beschreibung Das Objekt befindet sich in einer typischen Kleinstadtstraße mit überwiegend bereits sanierten Gebäuden. Durch die Tordurchfahrt erreicht man den Innenhof des massiven Gebäudes aus dem frühen 20. Jahrhundert.

Ab ca. 2000 wurden die Gebäude aufwendig und von Grund auf saniert, umgebaut und tlw. erweitert. Alles von der Fassade, über die Dacheindeckung, die Fenster und Türen, die Heizungsanlage inkl. Warmwasserversorgung sowie die Frisch- und Abwasserrohre inkl. deren Anschlüsse wurden seither erneuert. Als aktuellste Maßnahme wurde in 2021 der Brenner der Gas-Zentralheizung ausgetauscht.

Alle Wohnungen haben jeweils einen eigenen Zugang über den Hof.

Im Vorderhaus befinden sich eine straßenseitige Gewerbeeinheit (2 Zi.) und eine kleine Wohnung (1 Zi.) im Erdgeschoss sowie eine Wohnung (3 Zi.) im Dachgeschoss. Eine weitere Wohnung (3 Zi.) erstreckt sich vom Vorderhaus in den linken Seitenflügel, die über 2 Ebenen verläuft.

Im rechten Seitenflügel und tlw. im Quergebäude liegt eine Dachgeschosswohnung (2 Zi.).

Alle vorgenannten Einheiten inkl. des Gewerbebereiches sind vermietet.

Das Quergebäude wurde nach hinten um eine Holzständerkonstruktion erweitert und beherbergt eine sehr große, über 2 Ebenen verlaufende Wohnung (2 Zi.), die bisher von den Eigentümern genutzt und nach Verkauf frei wird.

Die Garage ist nach der Tordurchfahrt in der Grundstückstiefe erreichbar und gehört zur Verkäuferwohnung. Sie verfügt über mind. 2 Pkw-Stellplätze und eine funktionstüchtige Hebebühne. Das Parken ist nur hintereinander möglich. Die Tordurchfahrtshöhe ist nur für Pkw, SUV und kleinere Transporter ausgelegt.

Entsprechend einer unverbindlichen Internet-Recherche ist am Standort eine Anbindung an das Internet per DSL/VDSL möglich.
Sonstiges Das Angebot erfolgt freibleibend im schriftlichen Auftrag der Eigentümer und ist provisionsfrei für den Erwerber.

Eigentümerangaben ohne Gewähr für deren Richtigkeit und/oder Vollständigkeit. Irrtümer und Übertragungsfehler bleiben vorbehalten.
« zurück

  © NOACK Immobilienberatung, Berlin | Impressum created by kqcom