Gepflegtes Reihenendhaus in Berlin Spandau OT Staaken

 

Liste

Reihenhaus Berlin Staaken Reihenendhaus in Staaken (Erbbaurecht)
Billstedter Pfad 18
13591 Berlin


 English
Grundstück ca. 298 m²
Rechtsform Grundstück Erbbaurecht
Erschließung Strom, Wasser, Abwasser, Telefon, Kabel
Bebauung Reihenendhaus
Baujahr ca. 1975
Heizung Öl-Zentral o. WW
Energieverbrauchsausweis
31.10.2019 - 31.10.2029
142,9 kWh/(m²*a) Energieverbrauch (o. WW), Effizienzklasse F
Nutzungsart Wohnen
Keller Vollkeller
Geschosse 2 zzgl. ausgebautes Dachgeschoss
Zimmer 5 + Hobbyraum Keller
Wohn-/Nutzfläche ca. 110 m² inkl. anteiliger Terrasse, zzgl. Keller
derzeitige Nutzung sofort bezugsfrei
Pkw-Stellplatz 1 auf Parkdeck
Kaufpreis 253.000 EUR
Provision provisionsfrei für den Erwerber
 Lage und Ansichten der Immobilie
Mauszeiger ohne Klick über die Fotos bewegen
 Weitere Beschreibung
Lage Die Immobilie befindet sich im westlichen Berliner Bezirk Spandau, Ortsteil Staaken. Das Gebiet weist sowohl Ein- und Mehrfamilienhausbebauung, als auch eine größere Anlage mit Kleingärten auf. Im Bereich des Hahnebergs, im südlichen Teil von Staaken, befindet sich ein umfangreiches Naherholungsgebiet. Die Einwohnerzahl des Ortsteils beträgt ca. 45.900, im Verwaltungsbezirk Spandau leben insgesamt etwa 241.900 Menschen.

Der Billstedter Pfad ist eine Stichstraße zum Winterhuder Weg, der wiederum von der Spandauer Str. abzweigt. In der Umgebung befinden sich mehrere Schulen, Kindergärten sowie Einkaufsmöglichkeiten.

Buslinien verkehren im Umfeld, die Linien M32, 131 und 237 sind fußläufig gut erreichbar. Der Regionalbahnhof Staaken (RE4, RB13) verbindet desweiteren mit einigen S- und U-Bahnhöfen der Hauptstadt. Je nach gewählter Strecke beträgt die Fahrzeit z. B. zum Bahnhof Zoologischer Garten ca. 30-45 Minuten.

Die City-West rund um den Kurfürstendamm ist ca. 10 km entfernt, der westliche Berliner Autobahnring A 10 ca. 14 km.
Beschreibung Die ab ca. 1974 entstandene Wohnsiedlung besteht aus 56 Reihenhäusern sowie einem Parkhaus/-deck mit Pkw-Stellplätzen, Gästeparkplatz und einigen ergänzenden Außenparkflächen in der Zufahrtsstraße. Ein direktes Befahren des Grundstücks bzw. der Anlage ist nicht möglich.

Das massive Reihenendhaus aus Mauerwerk mit Stahlbetondecken von ca. 1975 befindet sich auf einem ca. 298 m² großen, erschlossenen Grundstück in Erbbaurecht (kein Kauf möglich).

Das Haus verfügt im Erdgeschoss über einen großen Wohnbereich mit Essecke und Zugang auf die West-Terrasse, Küche mit Durchreiche, Gäste-WC, Flur und Windfang.

Das Obergeschoss besteht aus 3 Zimmern, davon haben 2 Zugang auf die westlich ausgerichete Loggia. Ferner ist im OG ein Duschbad mit Fenster und das Podest.

Das Dachgeschoss besteht aus einem ausgebauten Zimmer.

Der Keller verfügt über einen großen Hobbyraum, Waschküche, Heizraum mit angrenzendem Abstellbereich und dem Lager der Öltanks.

Zur Ausstattung zählen u. a. eine Öl-Zentralheizung von ca. 2004 (Viessmann), 3 x 2.000 l Öltanks, dezentrale Warmwasserversorgung über elektrische Durchlauferhitzer (3), Parkett-, Teppich- und Fliesenböden, ein ca. 2014 saniertes und gefliestes Duschbad mit Fenster, 2-fach Isolierverglasung mit Rollläden im EG und einer Einbauküche in Holzoptik mit Edelstahlgeräten von ca. 2014. Der freie Giebel des Hauses wurde ebenfalls ca. 2014 mit einer neuen Wärmedämmung versehen.

Der Garten in West-Ausrichtung ist pflegeleicht mit Rasen und einigen Hecken angelegt.
Anmerkungen Das Gebäude befindet sich in einem dem Alter entsprechenden, aber gepflegten Zustand. Es gibt keinerlei Feuchteprobleme. Der Renovierungsbedarf liegt, je nach persönlichen Vorstellungen, in einem überschaubaren Rahmen.

Das Haus befindet sich, wie beschrieben, auf einem Grundstück in Erbbaurecht (Sie kaufen das Haus, nicht das Land). Die monatliche Erbpacht beträgt aktuell ca. 305 EUR. Nochmals erwähnt, das Land kann nicht separat erworben werden! Das bestehende Erbbaurecht läuft bis Oktober 2073, kann jedoch 3 Jahre vor Ablauf (also 2070) um weitere 50 Jahre verlängert werden.

Dem Erwerber steht ein Pkw-Stellplatz auf dem Parkdeck der Wohnanlage zur Verfügung, dessen Grundstück nach WEG aufgeteilt ist (1/56 MEA). Für den Unterhalt bzw. Instandhaltung der Gemeinschaftsflächen sowie Straßenreinigung und Schneebeseitigung in der Wohnanlage fällt ein Hausgeld von 75 EUR pro Quartal (somit 25 EUR/mtl.) an.

Im genannten Kaufpreis sind diverse Gegenstände wie z. B. Kleiderschränke im Schlafzimmer, Badmöbel, Waschmaschine, Gefrierschrank, Gartengeräte inkl. Rasenmäher u. a. enthalten.
Sonstiges Das Angebot erfolgt freibleibend im schriftlichen Auftrag des Eigentümers und ist provisionsfrei für den Erwerber.

Eigentümerangaben ohne Gewähr für deren Richtigkeit und/oder Vollständigkeit. Irrtümer und Übertragungsfehler bleiben vorbehalten.
« zurück

  © NOACK Immobilienberatung, Berlin | Impressum created by kqcom